Die Geheimnisse von Aukštumala

Beschreibung

Von August bis März bieten wir die einmalige Gelegenheit, gemeinsam mit einem erfahrenen Naturführer in die erfrischenden Abenteuer im Hochmoor Aukštumala einzutauchen. Die Hauptbedingung – Sie brauchen Gummistiefel oder müssen barfuß gehen. Haben Sie keine Angst vor Herausforderungen, verschiedene natürliche Hindernisse zu überwinden, über Kanäle zu springen, zu waten und nass zu werden. Auf der Wanderung werden Sie erfahren und lernen zu unterscheiden, wo die Wälder des Sumpfes enden und wo das Hochmoor beginnt, was die Anzeichen dafür sind, dass der Sumpf lebensfähig ist oder dass er verschwindet. Je nach Jahreszeit haben Sie die Möglichkeit, die Schätze der Natur mitzubringen – Preiselbeeren, Sumpfporst, Besenheide. Sie werden auch mit den seltensten Sumpfpflanzen vertraut gemacht, die nicht gesammelt werden dürfen. Wir werden die vielen im Sumpf verstreuten kleinen Seen bewundern und ihr Wasser probieren. Unvergessliche Eindrücke sind garantiert.

Dauer der Wanderung: 4 km 2 h; 7 km 4 h

Kleidung: wasserfest, bequem, Gummistiefel.

Im Preis inbegriffen: Reiseleitung.

Preis: ab 80 Euro

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Die Geheimnisse von Aukštumala“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Panašios pramogos

Naujienlaiškis

Prenumeruokite mūsų naujienlaiškį!