Angebot für 7 Tage „Durch das Memeldelta“

Beschreibung

Tag 1:

Ankunft im Memeldelta, Abendessen, Unterkunft.

Tag 2:

Frühstück, kurze Tour durch das Städtchen Rusnė, Bildungsweg um die Insel Rusnė: Bildungsprogramm zum Fischräuchern, Bildungsprogramm zum Bau traditioneller Boote, Bildungsprogramm zum Schilfschneiden, Bildungsprogramm zum Kräutersammeln (Gesundheitsförderung), Bildungsprogramm zum Kochen und Essen von Fischsuppe, Freizeit, Abendessen, Übernachtung.

Tag 3:

Frühstück, Bootsfahrt im Memeldelta, Besuch des Dorfes Mingė mit Fischermuseum und Bildungsprogramm zum Stintfang, Mittagessen, Wasserhebestation von Uostadvaris, Leuchtturm, auf Paddelboards durch die Polderkanäle, Abendessen, Übernachtung.

Tag 4:

Frühstück, Busfahrt durch das Memeldelta: Erlebnispfad Aukštumala, Ventės ragas, Vogelwarte, Ornithologisches Bildungsprogramm mit Beringen von Vögeln, Mittagessen, Ausflug in das Städtchen Kintai, Abendessen,

 

Tag 5:

Frühstück, Busfahrt nach Šilutė: Gutshof von Hugo Scheu, Bildungsveranstaltungen: „Kulinarisches Erbe der Kleinlitauer (Lietuvininkai)“, „Ostpreußischer Zoll“, „Inszenierung der sowjetischen Unterdrückung“, Stadtmuseum Šilutė, Evangelisch-lutherische Kirche, Altes Gefängnis, Konzentrationslager Macikai, Abendessen, Übernachtung.

Tag 6:

Frühstück, Tour zum Berg Rambynas mit Besuch des Rambynas-Regionalparks mit Inszenierung einer altertümlichen Hochzeit, Museumsbesuch, Ausstellungen, kulinarisches Erbe, Essen für unterwegs, Abendessen.

Tag 7:

Frühstück und Abreise nach Hause.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Angebot für 7 Tage „Durch das Memeldelta““

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Panašios pramogos

Naujienlaiškis

Prenumeruokite mūsų naujienlaiškį!